Nasenarbeit,

auf Entdeckungstour

durch Wald und Flur ...

 

Im Leben des Hundes spielt der Geruchssinn eine übergeordnete Rolle. Zum Vergleich hat der Mensch rund 5 Millionen Riechzellen. Der Hund dagegen zw. 125 - 200 Millionen. Und diese Riechzellen wollen auch ausreichend stimuliert werden!

 

Die Geruchswahrnehmung eines Hundes lässt sich schön anhand eines Beispiels erklären: Wenn bei uns in der Küche am Herd der Eintopf vor sich hinköchelt, riechen wir den leckeren Duft eines Eintopfs. Der Hund hingegen nimmt alle seine Bestandteile wahr - Zwiebeln, Kartoffeln, Bohnen, Würstchen, ...

 

Nasenarbeit beschäftigt den Hund artgerecht und ist genauso anstrengend wie Hundesport, bei dem der Hund rennen und springen muss. Wir bieten  tolle Workshops und Kurse an, bei denen Du die Nase Deines Hundes wunderbar fordern kannst.

 

Wir gestalten für Dich auch ein ganz individuelles Einzeltraining in dem Du gerne in verschiedene Bereich des Noseworks "hineinschnuppern" kannst und berücksichtigen dabei Deine Wünsche.

 

Themen zur Nasenarbeit:

• Schleppfährte

• Sprühfährte

• Abenteuerspaziergänge für Schnüffelnasen

• Geruchsunterscheidung

• Freie Verlorensuche

• u.v.m.

 

>> Workshop Nasenarbeit

 

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben,

melde Dich bei Petra Schraml unter petra@fellnasen.co.at!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fellnasen mobile Hundeschule Linz